Blogbuch 3

Was ist der Unterschied zwischen Hausbesuch und Hausbesichtigung?

„Häää?“ wird sicher der ein oder andere jetzt machen. Jaa, ich bin mir da auch nicht so sicher. Weil für mich ist es ein großer, aber für manch einen wohl das Gleiche. Aber ich erzähl mal von Anfang an:

Samstag Nachmittag saß ich bei meinem wohlverdienten Feierabend Kaffee, als mein Handy klingelte. Unbekannte Nummer für mich, aber ich gehe trotzdem ran. Bin ja ein netter Mensch 😉 „Ja Hallo, hier ist XY. Ist das Haus noch frei?“ “ Äääh nein. Wir wohnen seit Anfang Dezember nicht mehr drin. Tut mir leid. Ich weiß nicht wie Sie an meine Nummer gekommen sind, aber ich bin dafür nicht zuständig. Nummer vom Vermieter? hab ich nicht mehr zur Hand. Schönen Tag noch.“ Hm, komisch. Wieso fragen die jetzt noch nach dem Haus am Plastenberg? Wer hat meine Nummer ohne fragen rausgegeben. Das waren so meine Gedankengänge für ein paar Minuten, danach war das Thema für mich wieder erledigt.

Heute Morgen. Ich saß bei ner leckeren Tasse Kaffee, zufrieden darüber, dass ich die Anmeldungen meiner Kinder hinter mich gebracht habe. Der Große möchte Voll-Abi machen und der Kurze wechselt endlich auf die weiterführende Schule. Aber darum geht es ja nicht.

Handy klingelt. Nummer mir unbekannt, aber mit Mescheder Vorwahl. „Hallo hier spricht XY. Ist das Haus noch zu vermieten?“ Ja verdammte Axt!!! „Ääähh, woher haben Sie denn meine Nummer?“ Der junge Mann antwortet folgendes.“ Aus den gelben Seiten.“ Aha! Ein Haus zu vermieten. In den gelben Seiten. Seit wann?!? “ Tut mir leid junger Mann, aber in den gelben Seiten steht nur meine Ernährungsberatung und ich mach Hausbesuche.“ „OH, ach so. Ja, dann.“ “ Ja, tut mir leid. Wiedersehen.“

WAS WAR DAS??!!?? Es hat ein wenig gedauert, aber eine Erklärung kam mir dann doch in den Sinn. Die haben einfach Hausbesuch mit Hausbesichtigung, sprich Haus zu vermieten, gleichgesetzt. Gut, Ich wäre nie auf diese Verknüpfung gekommen, aber die Wege der Logik sind unerschöpflich. Bin ja mal gespannt ob noch jemand anruft.

Aber jetzt mal ehrlich, hättet Ihr das auch SO miteinander verbunden? Oder bin ich zu kompliziert im denken?

Naja, so fing die Woche ja ganz amüsant an. Mal sehen, was mich sonst noch so erwartet. Homeschooling läuft immer noch ziemlich rund, die Kinder jag ich regelmäßig um den Block oder durchs Haus 😉. Am Freitag haben wir mal eben den Flur und Treppenaufgang gestrichen. Also mein Mann hat das meiste getan. Ich hatte erst eine liebe Freundin da zum Kaffee trinken. Aber danach hab ich die Rolle geschwungen. Nu planen wir die nächsten Schritte. Noch hab ich ein kleines kreatives Chaos im Kopf, das ich erst sortieren muss. Das wird schon werden. Uns hetzt ja keiner.

Das wars dann erstmal wieder von mir. Bis die Tage dann und vorallem

Bleibt gesund 🍀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.